Unsere Schule

Eckdaten zur Entstehung der Schulanlage Sahligut

Architekt
Gruppe 44, bestehend aus Carlo Galli, Otto Leuenberger, Benoît de Montmollin und Alain Tschumi

Baudirektor der Stadt Biel
Hans Kern

Schuldirektor der Stadt Biel
Jean-Roland Graf

Bauzeit
1 knappes Jahr
46'290 Arbeitsstunden

Material
1'800 m3 Beton
120 Tonnen Armierungseisen

Kosten
geringer als Voranschlag!

1.Schultag Primarschule Sahligut
20.Mai 1968

Sekundarschule Mett
Herbst 1969

1982
Diskussion um Schliessung der Primarschule Mett infolge geringer Schülerzahlen im Quartier

1992
Planung "Schulprojekt Mett" im Sahligut

1995/96
Umstrukturierung im Bernischen Schulwesen

1.August 1996
Neugliederung der zwei Gebäude in Schule Sahligut (mit sechs Primarstufenklassen und fünf Klassen Sek. Stufe 1) und Oberstufenzentrum Mett-Bözingen

Später kamen dazu
Kindergarten, Hort, Kulturkurs (Im Erdgeschoss der Schule Sahligut in der ehemaligen Schulzahnklinik der Stadt Biel), Hauswartloge, Spielgruppe (Im Erdgeschoss der Schule Sahligut in der ehemaligen Hauswartswohnung)

Renovations- und Unterhaltsarbeiten
Während mehr als 20 Jahren Kampf gegen eindringendes Wasser (Flachdach und Westfassade)
Dachkuppeln ersetzt durch Pyramiden
Spielplatz auf der Anlage Nord: Konzept 1998, Realisierung 2001/2002
Neuinstallationen Skater-Anlage Hartplatz Süd
Umwandlung eines Schulzimmers der Schule Sahligut in einen Doppelraum 2005 (Bibliothek/Zimmer für DZU und Fachunterricht)